Nach einem Verhalten wird ein unangenehmer (aversiver) Reiz (z. B. in Form von physischem Druck wie “antippen” mit der Gerte) entfernt und bewirkt, dass das zuvor gezeigte Verhalten häufiger auftritt oder erhalten wird.