Viel FREUDE mit POSITIVER VERSTÄRKUNG

Viel FREUDE mit POSITIVER VERSTÄRKUNG

Herzlichen Glückwunsch! Du hast nun zumindest einen Überblick darüber, was es zu beachten gilt, wenn du mit Futterlob trainieren möchtest. Ich weiß, das kann einen am Anfang ganz schön überfordern. Positives Training ist vor allen Dingen Training für den Menschen. Anders als bei der Arbeit mit negativer Verstärkung, hat das Pferd stets die Motivation, von sich aus etwas anzubieten und du belohnst immer irgendwas. Wenn du also nicht aufpasst, hast du auch schnell das Falsche belohnt. Lass dich nicht entmutigen, wenn es am Anfang nicht so gut oder schnell geht, wie du es dir vorstellst. Positive Verstärkung ist ein toller und respektvoller Weg, mit Pferden zusammen zu sein. Du hast es in der Hand!

Wenn du weitere Informationen zum Thema positive Verstärkung möchtest, so findest du hier in der Rubrik “Blog” und “Videokurse” noch tiefergehende Themen, um dich fortzubilden.