Motionclick.de - Clickertraining und Zirkuslektionen mit Sylvia CzarneckiLiebe Freunde, Schüler, Kursteilnehmer und Organisatoren,

es gibt einige Veränderungen, über die ich euch heute gerne Informieren möchte. Viele von euch haben mich in den letzten Jahren auf meinem Weg mit den Pferden begleitet – vielen Dank für eure Unterstützung! Von Beginn meiner Selbständigkeit als Trainerin an, ist mein Weg immer mehr in Richtung positives Pferdetraining / Clickertraining gegangen, so dass bereits vor 2 Jahren mein Logo “Motionclick.de” noch den Zusatz “Positives Pferdetraining” bekam. Zwar kommuniziere ich sehr deutlich, dass das Prinzip meiner Kurse positive Verstärkung ist, da aber die Begrifflichkeit “Positive Verstärkung” häufig nicht eindeutig geklärt ist, kam es in der Vergangenheit immer mal wieder zu Missverständnissen bei Kursteilnehmern und Interessenten, was dieses eigentlich bedeutet. So habe ich immer wieder den Spagat zwischem “konventionellem Training” und “Clickertraining” innerhalb der Kurse bewerkstelligen müssen, weil neben den Kursteilnehmern, die sich bereits fürs positive Training begeistern konnten, immer auch ein Anteil Schüler dabei waren, deren Hauptaugenmerk auf den Zirkuslektionen und weniger auf der Gestaltung des Trainings mit positiver Verstärkung lag.

Wer mich kennt, der weiß, dass ich neben dem respektvollen Umgang mit Pferd und Mensch sehr viel wert auf eine pferdegerechte und stressfreie Ausbildung unserer vierbeinigen Freunde lege. Werden Zirkuslektionen mit Futterlob jedoch ohne die notwendige Grundausbildung am Pferd (Höflichkeit, Konditionierung, Entspannung) ausgeführt, ist das ein Kompromiss, der häufig zu Lasten des Pferdes geht und den ich inzwischen nicht mehr guten Gewissens eingehen kann. Zwar schlägt mein Herz nach wie vor für Zirkuslektionen, mein Hauptaugenmerk wird jedoch zukünftig dem Clickertraining (mit und ohne Clicker in der Hand ;)) gelten. Demnach werden auch die Kurse eine entsprechende Kennzeichnung als Clickertraining erhalten, damit hier eine eindeutige und unmissverständliche Abgrenzung zu konventionellen (Zirkus-)Kursen stattfinden kann. So wird es zukünftig Kurse in “Clickertraining mit Pferden” mit unterschiedlichen Schwerpunkten, wie z. B. Einstieg ins positive Pferdetraining oder Zirkuslektionen” geben. Und natürlich können auch weiterhin Zirkuslektionen im Rahmen der Clickerkurse trainiert werden.

Ehrlich motiviert - Mit positiver Verstärkung artgerecht trainieren – nicht immer einfach, aber ehrlich!

Mit positiver Verstärkung artgerecht trainieren – nicht immer einfach, aber ehrlich!

Ein bisschen mulmig ist mir mit diesem Schritt schon zumute, denn es ist trotz meiner Entwicklung schon ein großer Schritt mit einem gewissen Risiko und ich möchte natürlich niemanden vor den Kopf stossen oder Ausgrenzen. Da die Arbeit mit Pferden für mich jedoch nicht “nur ein Job” ist, sondern eine wirkliche Herzensangelegenheit, habe ich mich entschlossen, diesen Schritt zu gehen und das Risiko in Kauf zu nehmen mit der Hoffnung, eure Unterstützung zu erhalten. Ich freue mich also auf eure Anfragen – für dieses Jahr sind noch 3, 4 Termine frei und ich freue mich auf eure Buchungen für 2017!

Weitere Infos findet ihr unter Trainingsphilosophie.

Bereits geplante Kurse sind von dieser Änderung nicht betroffen, sofern dies nicht so gewünscht wird. Für zukünftige Kurse erstelle ich gern ein passendes Kurskonzept für euch.